Tagged with gesellschaft

Wege und Erkenntnisse des Lebens

Wege und Erkenntnisse des Lebens

Ich wollte Schlachten schlagen, die ich für nötig wähnte, doch erkannte ich: Es gilt keine Schlachten zu schlagen. Ich wollte kämpfen für das mir Wichtige, doch erkannte ich: Mit dem unsichtbaren Schwert in Händen zu laufen ist Vergeudung. Ich wollte verändern alles und jeden im jugendlichen Eifer, doch zeigte mir das Leben: Mit uns selbst, … Weiterlesen

Die Massen

Die Massen

Der Pöbel, die Menschen, als breite, große Masse, stand da und sah herüber zu ihm, dem Außreißer, dem Verweigerer, mit Blicken starr und einheitlich, herab auf sein Benehmen, wie er dastand im Abseits und erdreistete sich, zu tun was sie nicht taten. Er hielt stand den Blicken, sah sie kommen mit Worten und Fragen bereit, … Weiterlesen

Flügel so frei

Flügel so frei

Anmutig trugst du jene Flügel wie Sonnenlicht hell ihre Federn auf deinem Rücken stets mit Herz getränkt im Quell der Träume klar und schillernd jeder Tropfen. Und wollte man dir auch nehmen ihre Pracht und ihre Stärke sie brechen und formen nun hielten sie Stand allem Übel still gleich Bäumen sanft im Sturm. Ihr Werkzeug … Weiterlesen

Norm und Schubladen

Norm und Schubladen

Was interessier’n die Töpfe, Deckel und Schubladen, kann ich einfach sein jenes, was ich bin heraus von Herzen frei, dreist ohne zu fragen. Was scher’n mich fremde Bilder, aufgehangen bloß Abbild dessen, was des Menschen Auge eingefangen; kann ich einfach sein und leben, frei heraus ohne Käfige zum Heim, mit Herz und Seele im Erdenhaus. … Weiterlesen

Von Käfigen

Von Käfigen

Still und stolz stehen sie bereit, jene Käfige, überall verteilt, glänzen sie verführerisch im Sonnenlicht, hell und süß wie Honig im Geschmack. Sie sind verführerisch, einladend, trotz ihrer Kälte. Sie wirken komfortabel und groß ― Die Käfige. Jene Käfige, sie sind für uns gedacht, für unsere Gesellschaft geschaffen und gemacht. Für jeden Kopf und jeden … Weiterlesen

Sich selbst entfalten

Sich selbst entfalten

Es mag gewiss schön sein, ist man in seinem Leben mit Menschen gesegnet, welche einem Halt geben, doch ist es wesentlich schöner, ist man mit Menschen gesegnet, bei welchen wir uns vollkommen fallen lassen können, ohne sich gleich verlassen zu fühlen und einem Hagel an Kritik ausgesetzt zu sehen. Vielen der Menschen, welche unsere Wege … Weiterlesen

Die Magie der Farben

Die Magie der Farben

Wir wurden hineingeboren in eine Welt erblühend im Lichte der unterschiedlichsten aller Farben; was jedoch am Ende blieb, waren Gebilde und Monumente die jegliche Farbenpracht verschluckten im schier endlosen Grau von Asphalt und Beton, untermalt von Routine, regem Treiben auf nahezu niemals ruhenden Straßen mitsamt ihrer Hektik. Wohin kommen wir, berauben wir uns der Magie … Weiterlesen

Vom modernen Kleingeist

Vom modernen Kleingeist

Mensch, du fühlst dich winzig und klein, willst stets dem Unbekannten und Ärger fernbleiben, fühlst dich unsichtbar, wie ein leeres Blatt, dein Leben findet nur Abseits aller statt. Mensch, du vermeidest aufzufallen, hängst an Norm und Regel, willst aus dem Rahmen nicht fallen, hältst deine Hände in den Hosentaschen, krallst dich fest, fernab von allem … Weiterlesen

Vom Leben: Kreativität und Monotonie

Vom Leben: Kreativität und Monotonie

Geistig verirrt sein. Es ist keine generelle Tragik, kein allgemeines Zeugnis von Krankheit und Wahnsinn, sondern einer der Pfade die da führen zu jenen schmalen Straßen und Gassen, die andernfalls verborgen blieben, jenem neuem, das da sonst andernfalls ein niemand sähe. Dort, wo das Licht sich nur selten einfindet, dort lässt sich so mancherlei Ding … Weiterlesen

Worte und Liebe dem Selbstwertgefühl.

Worte und Liebe dem Selbstwertgefühl.

Nicht nur die Macht der Liebe, sondern ebenso die Macht der Worte wird in vielerlei Hinsicht unterschätzt. Bei allen Schönheitsidealen und Topmodels, die einem vorleben, wie man optimalerweise auszusehen hat, kann durch Worte ein vollkommen unnötiges Gefühl der Minderwertigkeit, des Selbsthasses, des sich zu dick oder zu hässlich fühlens nur zusätzlich gefördert werden. Es ist … Weiterlesen