Tagged with erkennen

Von einem Herzen und seiner Stärke

Von einem Herzen und seiner Stärke

Ich öffne die Augen und schaue aus dem Fenster, während ich über das Leben, mein Wesen und die Menschheit selbst in Melancholie versunken nachdenke. Immer wieder begegnen mir Seelen, die den Glauben und jede Hoffnung auf etwas Gutes, etwas Warmes irgendwo auf den unsteten Pfaden ihrer Reise verloren haben. In ihren Blicken ruht eine Härte, … Weiterlesen

Offenbarung

Offenbarung

Leere verschluckt träge schier unendliche Weiten – die Auswüchse unserer Sehnsüchte und Träume gänzlich sich verwischt die Fülle aller inner’ Gärten. Tag um Tag, Nacht um Nacht sich verschluckt am monotonen Gang der Zeit Licht um Licht, Schritt für Schritt sich dämmt zu Nichts im Nebel der Tristesse. Was ist es, du erblickst in jenem … Weiterlesen

Veränderung, Menschlichkeit, Miteinander

Veränderung, Menschlichkeit, Miteinander

Solange Menschen noch unter Flaggen, nicht aber als sie selbst gesehen werden, solange der Gedanke der Einflusslosigkeit vorherrscht, solange nebeneinander her statt wahrem Miteinander besteht, solange unsere Welt getrennt von denen anderer existiert, solange Politik nur Parteienlandschaft, nicht aber auch Menschensache ist, solange Desinteresse besteht, wo Aufmerksamkeit und Handeln bewegt, solange Vorurteil und Klischee statt … Weiterlesen

Sternenglanz

Sternenglanz

Inspiration war wie das Glas, welches in tausend kleine Stücke barst; nahezu schwerelos zerfiel es und glitt dabei langsam zu Boden, ohne sich zu verlieren. Für ihn, der dort stand und starrte, für ihn erschienen sie wie nichts als das, was sie waren, kleine Stücke und Splitter gebrochen wie die zarten Flügel eines Vogels. Er … Weiterlesen

Wächtergötter

Wächtergötter

Einst im Ewigen zur Wache, ein roter Feuergott über Leben, Tod und Erde, in der Menschen stillen Spott fern irdischer Grenzen hoch. Als starres Bildnis er bezeichnet, im Lande überall bloß Fleck am Himmel, reglos, bei Friede und Krawall. Áed er genannt, als Herr der Himmelsflamme, zum Schutze und Wohle aller wann immer auch gefordert, … Weiterlesen

Der Wahrheit Dorn

Der Wahrheit Dorn

Ein Schweigen der Distanz in Ferne wie auch Nähe, mir so spürbar wie das Eis um Worte hart und kalt, unausgesprochen. Erkennbar der Kurs des Schiffes einst Vertraut, längst aufgebrochen still in Welten fern und fremd, bloß Geist der Erinnerung. Gestraft von Lügen deiner Augen Blick und Lachen, ein Leid verdeckt vom Schein mit falscher … Weiterlesen

Was wir im Leben erkennen

Was wir im Leben erkennen

Manche Menschen träumen ihr Leben, andere leben mit Herz und Seele ihren Traum. Manche Menschen hören Musik, andere tragen sie immerzu im Herzen. Manche Menschen tanzen auf Bühnen, andere machen ihr Leben selbst zur Bühne. Manche Menschen betrachten die Natur, andere fühlen sie mit Leib und Seele. Manche Menschen beneiden die Vögel um ihre Flügel, … Weiterlesen

Gedankenströme

Gedankenströme

Gedanken fließen gleich Wasserfällen in Strömen herab, sich formend zu großen Seen, klar und verlockend für den Reisenden, der verweilte. Bei allem trinken und entspannten tauchen dort in jenem einladenden Wasser möge er Acht geben, nicht an ihm zu ertrinken, zu verlieren, was er ist, sich selbst in jenem See zu begraben. Groß mag er … Weiterlesen

Flügel auf dem Rücken, Flügel im Herzen

Flügel auf dem Rücken, Flügel im Herzen

Als ein Junge seinen Großvater fragte, warum der Mensch nicht fliegen könne, antwortete ihm dieser: „Nicht fliegen kann der Mensch entgegen unserem Glauben nicht etwa daher, weil er auf seinem Rücken keine Flügel trägt. Fliegen kann er nicht, weil er die Flügel seines Herzens vergessen hat und sie verkümmern.“ „Warum ist er dann trotz allem … Weiterlesen

Stille

Stille

Der Stille will ich mich hingeben, unbewegt liegend unter blauem Firmament, klar und unberührt wie mondbeschiene Seen; ein gehauchter Kuss sanft wie der Wind, mich tragend auf weichen Schwingen. Ihrem Wort will ich schweigend lauschen, gleich dem  leisen Lied singender Vögel, ihrer Obhut mich hingeben wie ein Herz sich dem anderen, jede Botschaft annehmen in … Weiterlesen