Tagged with dankbarkeit

Blau sind die Erinnerungen

Blau sind die Erinnerungen

An manchen Tagen entfährt mir nicht mehr als ein Seufzer und spiegelt sich in den Wellen eines unendlich weiten Ozeans. Meine Füße laufen durch den nassen Sand und nähern sich dem Spiel des wiegenden Wassers. Mehr und mehr gleite ich in seine Arme, werde umfangen und umspült von Emotionen, falle tiefer in seinen Schoß der … Weiterlesen

Blau

Blau

“[…] Ich schaute auf die gleichmäßigen Züge ihres schlafenden Gesichts, lauschte ihrem Atem und sog den Duft ihrer unnachahmlichen Leichtigkeit ein. Sanft drückte ich ihren kleinen Körper an mich und strich ihr eine Strähne schillernden, blondes Haares aus dem Gesicht. Fasziniert schaute ich auf ihr friedvolles Gesicht und dachte zurück an die Zeit, in der … Weiterlesen

Stiller Held

Stiller Held

[…] Und du warst für sie der stille Held, der allen Widrigkeiten zum Trotze mit einer unbeschreiblichen Art der Leichtigkeit durch die mühsam angelegten Alleen ihres Lebens schritt. Du, mit allem, was du warst, hast die Herzen aller Menschen um dich auf nahezu zauberhafte Weise ergriffen. Wie ein Blatt herbstlich-warmer Sonnentage trafen deine Farben auf … Weiterlesen

Ewig mir Geschenk

Ewig mir Geschenk

In Zeit von Unbestimmtheit, im Donnerhall von Bruch und Tod, wie Wellen schlagend und Wind doch sanft trugst empor du mich, gen Himmel. Wie Sonnensturm und Licht im Nichts, eine Supernova klaren Lebens, zum Regen aus Glanz gewandelt, als verloren mein Selbst und ich, welche du errettet, bis Herz und Seele emporstiegen selbst irgendwann, erfüllt … Weiterlesen