Filed under Experimentell

Ungebändigte Welten

Ungebändigte Welten

Zwischen Seiten ungeschrieben und allem visuell erkennbaren, kann ich verlieren, was ich bin ohne Endgültigkeit zu finden. Dort, wo Buchstaben leben und weiß in unsichtbaren Farben zu atmen beginnt wird man finden, was ohne Laut ― wie ein Phönix aus zartem Staub gemacht. Wo auch immer sie sich finden, in den unbekannten Weiten und Wüsten … Weiterlesen

Auf Schwingen weit

Auf Schwingen weit

Sie schwangen hoch empor, sich bar jeder Vorstellung wie Pegasus auf Schwingen; und mit Anmut zu verzaubern jede Haut sie gewusst. Federn reinsten Herzens, die in Akzeptanz zum Schatten tanzend und weinend, ohne jeglich‘ Gedanken – wie Blütensterne zart. Nicht die Welt sie abgelehnt, von anderen angenommen als Schatten bloß; doch rein ihre Silhouetten bei … Weiterlesen

Durch Seele verbunden

Durch Seele verbunden

Seele du, die fand mich im düster’n Meere, unter Mauern vergraben und emporhob mich auch in Stunden des Zweifels, vom Schmerze betäubt wie Dornen im Fleisch. Lass‘ sein mich dein Anker im bitterlichsten Sturme, dir leuchtend‘ Feuer im Dunkel vergraben tief im Schwarz. Lass‘ sein mich der Trost der durchströmt wie Sonnenlicht in Stunden von … Weiterlesen

Herzes Liebste Gallerie

Herzes Liebste Gallerie

Und irgendwann, möcht‘ ich zeigen meine Worte durch dich inspiriert; möcht‘ fühlen lassen dich, mit jeder Pore zum Kusse hin, da stärker als alle Bilder nur gemalt von Fantasiehülle und Patrone im Worte verhüllt. Ich schenk‘ dir mich, und meine kleine, große Welt die strahlt und leuchtet so wunderbar hell, in deinen Händen süß wie … Weiterlesen

Farbkonzert

Farbkonzert

Schlafend dort auf grünen Wiesen, lief auch voran mein Selbst im grünlichen Tale erfüllt von Freude mit Rechts und Links voreinander setzend die Füße. Herz und Kopf träumend dahin, ohne Sinn das Geträumte doch im Traume sie gefangen; wo grünes Gras sich nun färbt wie Regenbögen bunt, ein Ball aus Farben im Kopfe gebogen und … Weiterlesen