Posted in Dezember 2015

Und manchmal (weiß ich nicht)

Und manchmal (weiß ich nicht)

Künstliches Sommerlicht fällt auf meine müden Züge – und ich weiß nicht, wie oft ich mir gewünscht habe jemand wäre da der mir seine Ohren schenkt ohne sich vor dem zu fürchten was meine blutigen Lippen ihm über die Abgründe meiner gebrochenen Seele erzählen; und wie oft ich doch Menschen gehen sah, mit unsichtbaren Tränen … Weiterlesen