Liebe (trägt deinen Namen), Liebe (trägt die Welt)

Liebe schwebt sich
wie die Leichtigkeit einer Feder
in die feinsten Winkel meiner Seele

und die Welt meines Herzens
ist beflügelt – eingewoben
in den Zauber

jener lebendigen Kraft.

Noch immer schreiben
meine Lippen mit den Händen
sehnsuchtsvoll die Buchstaben
deines Namens

kosten noch immer
in derselben Dankbarkeit
von den Farben deiner Seele

– unserer gemeinsamen Zeit.

An manchen Tagen brennt
das sehnsuchtsvolle Feuer in mir
hell wie die Sonne selbst am Himmel

– lichterloh entfacht
wie kein anderes Gefühl dieser Welt
jemals in mir so klar empfunden.

Jeder kleinste Tropfen meiner Tinte
ist durchtränkt von den Hoffnungen
und den Kontrasten,

die uns Menschen die Liebe höchstselbst
still und leise mit jedem Lachen,
jedem Kuss, jeder Freude

in die warme Sommerbucht
unseres Herzens legt,

– eine jede berauschend wie die Wellen
des niemals klanglosen Ozeans.

Manches Mal, wenn die Dunkelheit sich
wie ein Teppich aus dichten Wolken
über die blauen Himmelsufer
meines Herzens legt

höre ich meine Flügel schweigen
in ihrem Sehnen nach Rast

und sehe dabei doch nur
das warme Blau deiner Augen

– wärmer als alles Gelb und Rot
des stärksten Feuers vereint.

In den tiefsten Tälern,
den verzweifelsten Momenten

erklimme ich wider Willen einmal mehr
die Gipfel des steilsten Berges
vor mir empor erstreckt

– wie die Arme des Himmels selbst
meine Seele zu tragen vogelfrei.

Ich weiß, deine Hände
sind in weite Ferne gereist
mitsamt den Träumen, den Wünschen
die dir das Flüstern deines Herzens weist

und doch stehe ich hier
auf dem höchsten Punkt des Gipfels
die Sonne fest im Blick,

– zweier Berge, deren Namen
man als „Glaube und Hoffnung“ kennt.

Trotz aller Widrigkeiten, aller Veränderung
jener getrennten Lebenswege
will mein Herz voller Inbrunst glauben

wie es voller Liebe an die Menschheit
und die Kraft der Veränderung glaubt:

Stärker als alle Kräfte
hell und warm
selbst die dunkelste Nacht
im tiefsten Winter erfüllt

– uns einmal mehr
auf seine Art und Weise vereint.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s