Der Himmel in meinem Herzen

Ich treibe ohne Kompass
auf dem Boot

drehe mich im Kreis
auf der Suche

jeder Traum
jeder Gedanke
in Blau spiegelt dich.

Kein Tag, kein Moment
keine Stunde vergeht

– ohne dich
im leisen Wind
des Erinnerns

träge schlägt
mein Herz im Kopf

kreist in Wellen auf
dem Meer.

Ich treibe ohne Kurs
ein gefühltes Leben schon
brüchig, morsch im Zirkel

den Geschmack
deines warmen Lächelns
auf der Zunge

und fische müde
das Bunt deiner Augen.

Vielleicht war’n es
uns’re Träume
uns’re eigenen Lebenswege

die uns trieben, fern
und ferner

berührt der
Himmel unserer Tage
auch immer noch mein Herz.
Advertisements

2 thoughts on “Der Himmel in meinem Herzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s