Elemente (des Lebens)

Ich atme
die Anmut des Wassers
und trinke die Freiheit
des Himmels:
In ihnen will ich verweilen
mit der Seele
im Boden verwurzelt,
dem Herzen
im Feuer geboren.

Klar ist der
flüsternde Tropfen,
sanft das
schwebende Blau;
über dem Grund
des Lebens
ruhend, von hellem
Feuer weit liebkost.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s