Posted in September 2013

Ewig mir Geschenk

Ewig mir Geschenk

In Zeit von Unbestimmtheit, im Donnerhall von Bruch und Tod, wie Wellen schlagend und Wind doch sanft trugst empor du mich, gen Himmel. Wie Sonnensturm und Licht im Nichts, eine Supernova klaren Lebens, zum Regen aus Glanz gewandelt, als verloren mein Selbst und ich, welche du errettet, bis Herz und Seele emporstiegen selbst irgendwann, erfüllt … Weiterlesen

Form und Flamme

Form und Flamme

Erzwinge nicht das Denken in bereits fest bestehender Form, sondern rege an zu ebensolchem, wie Wasser frei fließend. Zeige nicht auf Wege, die da möglich, auf Wege, die bestehend, sondern ermutige, dass jene sind und gewähre frei zu erkennen. Entzünde nicht mit der Gewalt von Vereinnahmung, nicht als Sturm von Besitz, sondern inspiriere als Flamme … Weiterlesen

Einander Vereinen

Einander Vereinen

Stille. Nur das lautlose Säuseln von Kosmos und Nacht, einzig für die Lauschenden bestimmt. Sagt, wo ist das Leben, wenn nicht bei der Schöpfung, wenn nicht geheftet an das leuchtende Firmament, im Schoße des Dunkel selbst? Wohin soll tragen uns das Fleisch, wenn Furcht vor Schatten niederringt? Entsprungen tief darin, in stiller Demut geformt ― … Weiterlesen