Der Seele Träume

So oft getrieben
mit Herz und Seele
bei Tag und Nacht,
still dahin ohne Worte
auf meiner Träume Reisen.

Bunt und kräftig
jede ihrer Formen und Portraits
mit Herz gemalt in Liebe
der Sehnsucht Portal,
auf allen Wegen leuchtend
mir wie Sternenstaub.

Ein Seil geflochten
aus der Seele Tiefen
hinauf zum Himmel laufend,
deinen Namen tragend
wie der Wind das Blatt
bloß säuselnd seine Botschaft.

Würde gern‘ ergreifen
meiner Träume Seil
in der Liebe Meer getaucht,
mit deiner Hand in meiner
als Wir gemeinsam schwelgend
in der Träume Welt
durch dich zum Leben erweckt.

Deine weiche Berührung
ein Kuss für Haut und Seele,
mir rotes Flammenschiff
von Leidenschaft entfacht,
alle Zeit überdauernd.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s