Flügel auf dem Rücken, Flügel im Herzen

Als ein Junge seinen Großvater fragte, warum der Mensch nicht fliegen könne, antwortete ihm dieser: „Nicht fliegen kann der Mensch entgegen unserem Glauben nicht etwa daher, weil er auf seinem Rücken keine Flügel trägt. Fliegen kann er nicht, weil er die Flügel seines Herzens vergessen hat und sie verkümmern.“

„Warum ist er dann trotz allem neidisch auf all die Vögel?“, fragte ihn der Junge. „Weil wir die Vögel um etwas beneiden, von dem wir glauben, dass wir es nicht können. Das Fliegen ist keine Kunst, für welche wir Flügel auf dem Rücken tragen müssen. Wer in dieser Annahme lebt, der schaut nicht tief genug nach innen. Der Mensch ist nicht dazu bestimmt, seine Schwingen hoch oben zwischen den Wolken auszubreiten. Sie wirken auf anderer Ebene.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s