Sicherheiten und Wandel

Es gibt auf den Straßen des Lebens keine wirklichen Sicherheiten, und Sicherheiten, welche sich ähnlich verhalten wie abgeschlossene Versicherungen sollte einer ebenso wenig krampfhaft suchen, noch fälschlicherweise in seinem Besitz wähnen. So wenig, wie die bunte Pracht des Herbstes und der Sonnenschein immerwährend bleiben, so wenig bleiben Sturm und Regenschauer. Die einzige Sicherheit überhaupt ist der stete Wandel des Bestehenden. Wandel ist gewiss ― und so bleibt es im Leben immerhin spannend..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s