Der Ozean in unseren Augen

Manchen Menschen in die Augen zu sehen gleicht dem Blick auf die schimmernde Oberfläche des unendlich weiten Ozeans. Ganz gleich, wie viel Glanz und Pracht ihnen das Lichtspiel der Sonne auch zu geben vermag, so strahlen und leuchten sie doch aus eigener Kraft heraus zu jeder Zeit, hell, mit jedem einzelnen Blick, gleich einer magischen Quelle, die niemals versiegt. Sie gleichen einem prächtigen Fluss aus Lebensfreude, Liebe, Feuer und Wärme, Mysteriösem und Geheimnisvollem — Mit dem großen Unterschied jedoch, dass jener Fluss so unendlich tief, unendlich weit ist wie das unbändige Meer selbst und zu Zeiten seines Bestehens niemals versiegt, noch jemals sein Ende findet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s