Das Leben und Erfolg

Erfolg ist für den Menschen vieles, heutzutage jedoch vor allem ein Gefühl, welches eng an materielle Besitztümer und errungene Leistung geknüpft ist. Vom Traumjob mit gutem Verdienst und großem Haus bishin zum Neuwagen, Wunschwohngegend und Familie, von Anerkennung und dem Erlangen bestimmter Erfolge bishin zum Traumurlaub und die ideale Wahlheimat. Erfolg jedoch ist weder der Neuwagen mitsamt Haus, noch der gute Verdienst mitsamt fremder Anerkennung, noch eine andere Form von materieller Errungenschaft und gewürdigter Leistung. Erfolg bedeutet leben, zu lieben und sich zu erfreuen an den schönen Dingen, welche einem gegeben sind, von den guten Freunden bishin zum liebevollen Partner und der eigenen Familie, von schönen, vollends ausgelebten Momenten bishin zur gesicherten Lebensbasis und guter Gesundheit, Dingen, welche uns von Herzen Freude bereiten und die Hingabe zum Leben selbst. Erfolg ist wesentlich simpler, steckt Erfolg im Leben selbst.

Würde der Mensch nicht so oft nach Dingen greifen, die er nicht braucht und sich auf das wesentliche, einfache im Leben besinnen, so ginge es ihm wesentlich besser, muss er Arbeit nicht durch Urlaub im Ausland kompensieren, Frust durch Kneipen- und Shoppingtouren, Trauer durch Rausch und Genuss, das Bedürfnis nach mehr Lebensstandard durch mehr Geld und materielle Anschaffungen. Wer freut sich schon des Morgens vollends über die Sonne, wenn sie leuchtend hell am Himmel scheint, ist er gerade aufgestanden und aus dem Haus gehetzt vor lauter Eile, zu müde, um den Tag selbst vor der Pflicht zu genießen? Wohl kaum jemand. Und wer würde sich des Abends Zeit nehmen, in seinem Garten unter klarem Sternenhimmel ein wenig zu entspannen, zu lesen oder gar einfach den Anblick des Himmels zu genießen, ist Mensch dafür meist viel zu abgenervt und müde? Wohl kaum jemand. Warum also schafft Mensch dies vorrangig erst dann, packt er Koffer und seine sieben Sachen, um sich in den Urlaub zu flüchten, wo er sich plötzlich fasziniert und beruhigt vom Anblick des Meeres wieder dem Leben entsinnt? Wir haben den Fokus verloren ― Und anschließend falsch gesetzt.

Advertisements

2 thoughts on “Das Leben und Erfolg

  1. Wahre Worte und sämtliche Aspekte dazu passend zusammengepackt.
    Ich frage mich nur, wie man aus dieser Art Teufelskreis – irgendwie kann man es ja schon fast so nennen, oder? – ausbrechen kann?
    Bzw. – wahrscheinlich wollen wir Menschen das auch gar nicht. Dieses ständige Streben nach Erfolg und Anerkennung hat schließlich auch seine Gründe, seine Wurzeln in jedem einzelnen Leben.
    Wir streben halt einfach nach der falschen Art Erfolg/Anerkennung und wenn wir es dann „merken“ (eigentlich ist es ja oft nur so ein unbestimmtes Gefühl, dass man gar nicht so ganz zulassen möchte), frustriert uns das so sehr, dass wir uns noch mehr anstrengen – für das falsche Ziel.

    Trotz der vielen Grüblereien, einen schönen Abend!

    • Das ist eine Frage, die ich mir offen gestanden auch immer mal wieder stelle, aber eine wirkliche Antwort darauf vermag ich selbst nicht zu geben. Wahrscheinlich gibt es keine „allgemeingültige Formel“, wie ein Ausbruch aus diesem Teufelskreis machbar und möglich ist. Am Ende passiert oft, was Du bereits erwähntest: Ein unbestimmtes Gefühl, das man anderweitig kompensieren will, indem noch mehr getan, nach noch mehr Dingen gestrebt wird. Selbst wenn man es als gesellschaftliches Problem bezeichnet ― Im Grunde kennen es viele von uns nicht anders. Denke ich dabei an meine Kindheit zurück, die so gesehen noch nicht allzu lange her ist, so stelle ich auch heute wieder einige deutliche Unterschiede fest. Früher waren Kinder froh, konnten sie rausgehen, Schnitzeljagd spielen und irgendwelche aktuellen Sammelkarten oder Sammelbilder tauschen. Heute schreien sie schon förmlich nur allzu gerne nach eigenem PC mit Internet, der neusten Spielkonsole usw. So verinnerlichen wir diese Verhaltensweise schon in der Kindheit. Doch die Möglichkeit zur Veränderung besteht immer. Hoffentlich wird schon in naher Zukunft wieder ein anderer Fokus gesetzt.

      Ebenfalls einen schönen Abend! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s