Im Ozean des Lebens

Das Leben selbst gleicht dem unendlich weiten Ozean, so unergründlich tief und rein, schimmernd, wenn wir der Sonne in uns eine sanfte Umarmung gewähren. Jeder Tag darin, jede Stunde, Minute und jede bloße Sekunde bergen Möglichkeiten und einen unfassbar großen Schatz, den es zu entdecken gilt. Mit jedem unserer Atemzüge atmen wir vom Leben selbst und spüren unser eigenes Sein, welches sich regt und bewegt in Obhut der Erdenmutter.

Unser Herz schlägt gleichmäßig im Takt, gleich einer Trommel, die in stetem Rhythmus die Melodie unseres Lebens begleitet. Unsere Seele singt leise anmutig gleich den Vögeln, in das Lied von Leben und Sein mit einstimmend. Unser Organismus bildet eine Eintracht der Harmonie mit allem Leben, selbst mit einstimmend auf das Lied von Erde und Universum. Wir wurden hineingeboren in diese Welt, herausgegeben aus der Obhut des Universums in die Hände unserer Eltern und tauchten dabei ein in den unendlich tiefen Ozean von Leben und Möglichkeit.

So unendlich tief und weit wie Ozean als auch Himmel, so unendlich weit reicht auch das Leben mit der ihm innewohnenden Magie. In sie ließ man uns bei Geburt hinabtauchen, ihre Kraft einatmend gleich der Luft, die uns mit Leben erfüllt. Sie durchdringt sowohl Körper als auch Sein, als allesumfassende Kraft entsprungen aus dem Universum selbst, sich uns offenbarend durch das Leben eines jeden Einzelnen. Im Ozean des Lebens schwimmen wir, als Tropfen vereint mit den vielen, die ihn erfüllen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s